Referenzen

Heike Schleimer Systemische Therapie

Für mich sind meine wichtigsten Referenzen die Meinungen meiner Klienten, und die möchte ich hier zu Wort kommen lassen.

Als Therapeutin, aber auch als Mensch vermittelst du mir Sicherheit und das Gefühl, gut "aufgehoben" zu sein. Du begleitest mich behutsam, einfühlsam und liebevoll nur so weit auf meinem persönlichen Weg, wie ich ihn momentan gehen kann und will. Wichtig ist mir, dass du zu jeder Zeit meine Grenzen achtest. Dennoch kommst du immer wieder beharrlich zu dem zurück, weshalb ich bei dir bin. An den Stellen, die wehtun, an den Punkten, die es zu lösen gilt, lässt du nicht locker.

Du zeigst – auch aus deinem persönlichen Erfahrungsschatz – oft verschiedenste Wege auf, die möglich sind. Das ist besonders dann hilfreich und gut, wenn der Blick auf das eigene Leben eingeschränkt ist und nur ein Weg "begehbar" erscheint. Die Sitzungen bei Dir haben unserer Ehe sehr gut getan. Du hast den Finger in die "Wunden" gelegt und Lösungen aufgezeigt, ohne Dich "auf eine Seite zu schlagen". Als Mann habe ich mich verstanden gefühlt.
Ehepaar, 37 und 40 Jahre

... schnell, weitsichtig, einfühlsam, fürsorglich, analysiert ausgezeichnet, bringt die Dinge rasch auf den Punkt
Frau, 51 Jahre

Therapie heißt für mich Entspannung, Loslassen und teilweise auch Genießen, dass jemand ganz für mich da ist
Mädchen, 16 Jahre

... Geduld – verschiedene Methoden – Konstanz , d.h. Themen werden abgearbeitet – Grundüberzeugung bzgl. Ehe – kann sich einstellen auf den „Typ“ (Bildersprache) – praktische Ratschläge – flexibel mit Terminen – Gespür für das Wesentliche – lockere, entspannte Atmosphäre
Frau, 36 Jahre

Für mich sind diese Beratungsstunden sehr hilfreich. All das, was ich in meiner Kindheit nicht lernen konnte, wenn es um Beziehungen geht, wie z. B. Partnerschaft, Familie oder Freunde, wird in den Therapiestunden nachgeholt. Ich lerne dabei nie aus und fühle mich nach jeder Stunde wie ein neuer Mensch, auch wenn es manchmal anstrengend ist.
Mann, 19 Jahre

Ich fühle mich in der Therapie als Mensch ernst genommen und zutiefst verstanden. Dank ihrem großen Einfühlungsvermögen und dem Feingefühl, das Richtige zum richtigen Zeitpunkt zu sagen, auch auf humorvolle Weise, überfordert die Therapie nicht, sondern wirkt im Gegenteil aufbauend und ermutigend. Die Therapie gibt mir immer wieder neue Zuversicht.
Nonne, 35 Jahre